Medizin im Fokus: Arthrose

Künstliche Knie- und Hüftgelenke

Schmerzhafte Bewegungseinschränkungen bis hin zur völligen Unbeweglichkeit des Gelenks sind die häufigsten Symptome bei Gelenkverschleiß (Arthrose). Wenn Schmerzen das Gehen zur Qual werden lassen, kann ein künstliches Gelenk die Lösung sein. Der Einsatz von jährlich über 500.000 Hüft- und Kniegelenken gehört zu den häufigsten Operationen, die in Deutschland durchgeführt werden.

Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Benötige ich eine Operation? Diese und andere Fragen klären unserer Referenten in ihrem Vortrag. Im Anschluss stehen Ihnen die Vortragenden für weitere Fragen zur Verfügung.

Referenten:
Chefarzt Dr. med. Thomas Forer
Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie

Leitender Oberarzt Dr. med. Dennis Inglis
Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie

Datum: Montag, 14. Oktober 2024, 17:30 - 19:00 Uhr
Ort: wird noch bekannt gegeben

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die Veranstaltung ist kostenlos. 

"Medizin im Fokus" ist eine Vortragsreihe, die regelmäßig jeweils mittwochs um 17.30 Uhr von Ärztinnen und Ärtzen des Hospitals zum Heiligen Geist veranstaltet wird. Das Ärzte-Team  informiert und berät über wichtige medizinische Themen sowie Problemkreise und zeigt verständliche sowie vielfältige Möglichkeiten der modernen Medizin auf.