Psychosomatische Klinik

20 Jahre Erfahrung am Hospital zum heiligen Geist

 

Die psychosomatische Klinik besteht seit 20 Jahren am Hospital zum heiligen Geist. Das Team um Chefarzt Dr. Merkle behandelt die Krankheitsbilder der Psychosomatik mit einem umfassenden, die Lebensgeschichte und die aktuelle Lebensrealität des Patienten in das Zentrum der Behandlung stellenden, psychoanalytisch orientierten Konzept. Dafür stehen 30 vollstationäre Betten und 50 tagesklinische Plätze zur Verfügung. Die Behandlung zeichnet sich durch das Zusammenwirken von ärztlich-psychologischer Einzel- und Gruppentherapie, kreativen Therapieangeboten und psychosomatischer Pflege aus.

Kontakt und Anmeldung

So erreichen Sie uns

Vor Aufnahme vereinbaren Sie bitte telefonisch im Sekretariat einen Vorgesprächstermin.

Sekretariat Sabine Göbel
Tel  (069) 21 96 21 01
Fax (069) 21 96 21 03
goebel.sabine[at]hohg.de

Förderverein

Klinik für Psychosomatik

Erfahren Sie mehr über das Konzept der Klinik und die speziellen Therapieangebote.

Informieren Sie sich: Unser Konzept

Die Behandlungsteams betreuen Patienten auf vier Stationen.

Wir stellen uns vor Team

Chronische Schmerzen

Die Schmerztherapie (IMS)

Körperliche Schmerzen sind oftmals nur ein Ventil für innerliche, seelische Missstände.

Hier gelangen Sie zur Seite: Chronische Schmerzen