Für Patienten

Was Sie wissen müssen

Wie läuft ein Krankenhausaufenthalt ab? Was muss ich wissen und beachten? Hier finden Sie die wichtigsten Informationen.

Aufnahme

Bitte vereinbaren Sie mit der aufnehmenden Klinik einen Termin zur stationären Aufnahme. Die Kontaktdaten finden Sie auf der Klinikseite. Wir bitten Sie, am Tag der stationären Aufnahme folgende Dinge mitzubringen:

  • Ihre Versicherungskarte 
  • eine Krankenhauseinweisung mit Einweisungsdiagnose (ausgestellt von Ihrem einweisenden Haus- oder Facharzt)
  • Vorbefunde (z.B. Röntgenbilder, EKG, Laborbefunde, etc.)
  • persönliche Dinge für die Dauer des Aufenthalts (Handtuch, Kosmetik- und Hygieneartikel, Schlafanzug, Buch etc.)
  • wenn Sie zur Entbindung kommen, finden Sie weitere Informationen >hier.

Bitte bringen Sie keine Wertgegenstände (Schmuck, hohe Geldbeträge, Kreditkarten ect.) mit ins Krankenhaus, da bei Verlust oder Beschädigung keine Haftung übernommen wird.

Einkaufen

In unserem Kiosk im Erdgeschoss können Sie während der Öffnungszeiten Getränke, Snacks, Süßigkeiten, Kosmetik- und Hygieneprodukte kaufen. Außerdem gibt es im Erdgeschoss einen Snack- und Getränkeautomaten. Mineralwasser erhalten Sie kostenlos an den zahlreichen Wasserautomaten, die in unserem Haus aufgestellt sind.


Öffnungszeiten Kiosk:
Wochentage                 08:00 - 18:00 Uhr
Sa, So und Feiertage    10:00 - 17:00 Uhr

 

Essen

Die Patienten erhalten täglich drei Mahlzeiten. Mittags können sie zwischen Vollkost, Schonkost oder vegetarischem Essen wählen. Für muslimische Patienten bieten wir Speisen ohne Schweinefleisch an. Unverträglichkeiten gegen bestimmte Lebensmittel sollten dem Pflegepersonal mitgeteilt werden, damit wir dies berücksichtigen können. Auf Wunsch erhalten Patienten von unseren Diätassistenten eine ausführliche Beratung.

Fernsehen und Telefon

An jedem Bett befinden sich ein Telefon und in jedem Zimmer ein Fernseher. Das Telefon kann an der Pforte freigeschaltet werden. Die Nutzung des Fernsehers ist gebührenfrei.

Patientenfürsprecher

Für Rückmeldungen, Anregungen und Kritik wenden Sie sich gerne an unsere Patientenfürsprecherin. Sie setzt sich für die Patientenanliegen ein. Wir garantieren Ihnen, dass absolute Diskretion bewahrt wird.


Sonja Eichner
Tel.: (069) 21 96 27 33
Fax: (069) 21 96 22 61

 

In der Checkliste für Patienten finden Sie wichtige Informationen für Ihren Aufenthalt im Überblick.

Checkliste zum downloaden (pdf)

Die reguläre Besuchszeit in unserem Haus ist täglich von 14 bis 20 Uhr. Den Empfang erreichen Sie unter (069) 2196 - 0.

Weitere Informationen zu erhalten Sie in unserer Hausordnung.